Anke Late Night

Seit Montag läuft auf SAT.1 Anke Engelke, die die äußerst schwierige Aufgabe übernommen hat, mit ihrer Late-Night Show Harald Schmidts exzellente Unterhaltungssendung zu ersetzen.

Zugegeben, ich habe es erst einmal geschafft, die Show anzuschauen, und das auch nur ein paar Minuten. Dass es unmöglich ist, auf Schmidt-Niveau weiterzumachen, war klar. Auch hatte ich den Eindruck, dass die Moderatorin noch etwas unsicher war und teilweise Gags eingebaut hat, über die noch nicht einmal das Publikum lachen konnte. Aber sie hat eine Chance, und vielleicht wird die Show ja noch besser.