ÜberallFernsehen mit Linux, Teil 3

Seite heute früh wird in Bayern digital ferngesehen, zumindest was den Antennenempfang betrifft.

Zum Empfang im Münchner Westen (Pasing): bis auf vier Sender der RTL-Familie bekomme ich im 2. Stock mit einer kleinen Stabantenne alle bereitgestellten Sender fast problemlos. Im Keller wird’s schon schwieriger, deswegen werde ich mal eine aktivere Antenne testen…

Update: wenn man in der Frequenztabelle “MHz” richtig schreibt, bekommt man auch die RTL-Sender. Außerdem ist die Selbstbau-Antenne aus der c’t besser als jede andere passive oder aktive Antenne, die ich bisher getestet habe.