Fahrspaß, Teil 3

Der Höhepunkt der smart roadster Aktion von trnd war der gemeinsame Ausflug zum Ammersee am Sonntag. Optimales Wetter und 9 smarts, das sieht nicht nur gut aus, sondern klingt auch gut und zieht eine Menge Blicke an.

trnd-Tour in Starnberg

Nach dem Treffen an einer Tankstelle in Starnberg (teilweise sogar schon vorher am McDonalds) ging’s los in Richtung Ammersee, mit Zwischenhalten auf diversen Parkplätzen und am Straßenrand.

Das fällt auf auf Bayerns Straßen, fast so wie eine Motorradkolonne, aber so eine findet man an so einem Tag alle paar Kilometer.

Über die genaue Route berichtet der smart roadster Projektblog, dort gibt es auch ein paar weitere Fotos von den diversen Stops. Wegen eines Termins musste ich die Kolonne nach dem zweiten Fotoshooting leider verlassen, konnte allerdings noch gute 50km Landstraße genießen, und das ist schließlich das, wofür dieses Auto am besten geeignet ist.