Kulturwochen, Teil 5 (Finale)

Richard Galliano: Tangeria Quintet (Münchner Klaviersommer, Bayerischer Hof, 23. Juli)

So ein beeindruckendes Konzert habe ich noch nie erlebt! Alexis Cardenas (Violine), Philippe Aert (Bass), Rafael Mejias (Percussion), Richard Galliano (Akkordeon) und als Special Guest der unglaubliche Mandolinenspieler Hamilton de Holanda.

Das ist Musik, und das sind Leute, die wirklich Musik machen und Musik leben, nicht nur während des Komponierens oder des Erarbeitens eines Stücks, sondern bei der Aufführung, und zwar bei jeder Aufführung aufs Neue.

Linda bezeichnet das als “Musikalischen Orgasmus”, dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Website des Münchner Klaviersommers

Website von Richard Galliano