Note to self

NFS und Verzeichnisberechtigungen (Verzeichnis schreibgeschützt 555, Dateien darin beschreibbar 644) zusammen mit OS X und iTunes kann ganz böse enden. Hab mir beim ID3-Tags Ändern gerade einen Haufen Musik zerschossen.

Lektion gelernt, ich schiebe das Ganze jetzt mal auf NFS, setze ab sofort SMB ein und jetzt ist mal wieder genug Fachchinesisch …