Arcor-Hotline mal wieder

Seit einem Tag geht bei Arcor im Münchner Westen der DNS-Server nicht (oder nur manchmal). Wie schön, mal wieder mit ungläubigen Telekommunikations-Hotlines telefonieren, kostet ja meistens nichts über die Geschäftskunden-Nummer.

Dort bekommt man dann viele nettgemeinte Tipps. Router neustarten (da wäre ich ja nie draufgekommen), Windows neustarten (ich habe kein Windows installiert gerade, sorry), Computer neu verkabeln (nein!), die Arcor-Software neuinstallieren (Hä? Arcor-Software?).

Der iMonitor von heise kennt das Problem auch schon, aber erst der dritte Hotliner hat eingesehen, dass das Problem eventuell auch woanders liegen kann, als bei mir, wenn’s doch mit einem anderen Anbieter (oder mit eigenem DNS-Server anstatt des kränkelnden Arcor-Rechners) tadellos funktioniert…