Die Schicksalssinfonie

Journalist Jochen Hubmacher gewann 2006 den Axel Springer Preis für junge Journalisten mit dem Beitrag „Die Schicksalssinfonie“ - Beethovens 5. Sinfonie, kommentiert von Fußballreporter Günther Koch.

… und da! Eine rüde Attacke des Paukers zum Anfang der Reprise, noch dazu von hinten, und da schaut er böse, der Gielen, Gielen belässt es aber bei einer Verwarnung, es zeichnen sich Parallelen zur Exposition ab, am Beginn der Reprise steht schon wieder das erste Thema, ob der Beethoven noch eine Joker in der Hinterhand hat? …