Maxim Heinitz im Giesinger Kult(ur)cafe

Schon vor einiger Zeit ein sehr schönes Bajan-Konzert von Maxim Heinitz aus Kasachstan im Giesinger Kult(ur)cafe gehört.

Im ersten Teil klassische Stücke von Bach, Scarlatti, Mozart und co., und virtuosere russische Bajan-Stücke im zweiten Teil. Hat sich gelohnt, und ich bin schon auf das nächste Duo-Konzert mit Konstantin Ischenko (Bayan+) gespannt!