Wie wir einmal morgens um 7 ...

… im brasilianischen Fernsehen in Lederhosen unter Palmen eine Strauss-Polka gespielt haben. Klingt komisch? War aber so.

Während des Aufenthalts des Landesjugend-Akkordeonorchesters Bayern im brasilianischen Aracaju wurde als Ankündigung für das Konzert des Orchesters ein Quintett (“Bavarian Five”) in die Morgenshow Bom dia Sergipe eingeladen.

Im Gegensatz zum Orchester spielten wir eher alpenländiche Unterhaltungsmusik (was z.B. beim “Stammtisch”-Fest in Blumenau/Santa Catarina) sehr gut ankam), daher auch die Kleiderordnung.

Auch mit dabei: Pater Hubert Leeb, Gründer des sozial-pastoralen Zentrums “Esperanca de Deus” in Porto do Mato, der uns in Aracaju empfangen und unsere Aktivitäten dort organisiert hat.

Video: 27/04/2011: Orquestras se aprentam em Aracaju (TV Sergipe, YouTube)