Optimale Punktzahlen beim Musikwettbewerb

AOU in Winterthur

Germering - Das Akkordeonorchester Unterpfaffenhofen hat beim Harmonika- und Akkordeon-Musikfest in Winterthur den Titel des besten Orchesters in der Oberstufe der Erwachsenen verteidigt

Das diesjährige Pflichtstück „Flash“ von Wolfgang Russ-Plötz war einer Mitteilung des Orchesters zufolge in nur zwei Monaten einstudiert worden. Ergebnis: Es wurde mit bis zu 9,8 von zehn möglichen Punkten für harmonische Reinheit bewertet. Als Kür wurde das Stück „ Reisebilder aus dem Balkan“ von Hans Boll gewählt. Die Bewertungen hierfür reichten von 9,2 bis zwei mal 9,9 Punkte.

merkur-online: Akkordeonorchester: Optimale Punktzahlen beim Musikwettbewerb